Service / Mobilität

Förderungen und Zuschüsse

Zuschuss der Gemeinde zur Bauschuttentsorgung

Förderbeitrag: € 5,00/m³  (Höchstmenge 250 m³ pro Gebäude)

Voraussetzung: vorherige Abbruchmeldung lt. Baugesetz und Vorlage der Originalrechnung des Bauschuttentsorgers

Sparbuch für Neugeborene

In der Höhe von € 150,00

Zuschuss der Gemeinde für Studenten-Semesterticket

50%  des Kaufpreises, max. € 100,00

Zuschuss zum Führerschein

€ 50,00 bei Absolvierung des Fahrsicherheitstrainings gegen Vorlage einer Bestätigung

Zuschuss für Tierhaltung

max. € 8,72 pro Rinderbesamung/ max. € 7,27 für Schweinebesamungen; gegen Vorlage der bezahlten Rechnung

Gebühren und Abgaben

Abfallbehandlungsabgabe

Sperrmüll aus Haushalten - große Mengen € 10,90 pro m³
kleine Mengen: Handwagerl, Schiebetruhe, Kofferraum (je nach Größe) € 4,00
Sperrmüll gebracht im Pkw-Anhänger € 10,90 pro m³
PKW Reifen € 3,00 pro Stück
LKW-Reifen (bis 120 cm Durchmesser) € 19,00 pro Stück
LKW-Reifen (über 120 cm Durchmesser) € 37,00 pro Stück
Traktorreifen (groß) € 45,00 pro Stück

Friedhofgebühren

Grabstellengebühr für 10 Jahre:

Einzelgrab € 80,00
Doppelgrab € 160,00
Gemauerte Grabstelle (Gruft) € 200,00
Gebühr für Leichenhalle € 16,00 pro Tag

Hundeabgabe

Für Nutzhunde € 14,50 pro Hund und Jahr
Für alle anderen Hunde (bis 3 Hunde) € 24,00 pro Hund und Jahr
Für alle anderen Hunde (ab dem 4. Hund) € 60,00 pro Hund und Jahr

Kanalgebühren

Kanalbenützungsgebühr:

Markt St. Martin € 0,99 pro m² Berechungsfläche
Neudorf € 1,32 pro m² Berechnungsfläche

Anschluss-, Erschließungs- und Ergänzungsbeitrag:

Markt St. Martin € 6,60 pro m² Berechnungsfläche
Neudorf € 9,20 pro m² Berechnungsfläche

Kostenbeiträge für Aufschließungsmaßnahmen

Unterbau € 11,10 pro Laufmeter
Straßendecke € 27,10 pro Laufmeter
Gehsteig € 20,00 pro Laufmeter

Grundsteuerbefreiung

Die Grundsteuerbefreiung ist für Neubauten und zu einer neuen Wohneinheit ausgebautes Dachgeschoß möglich. Voraussetzung ist die Gewährung einer Wohnbauförderung!

Schriftlicher Antrag frühestens ab Erhalt des Einheitswertbescheides des Finanzamts.

Bei Antragstellung innerhalb von 6 Monaten vom Einheitswertdatum:
Befreiung auf 15 Jahre bei Vorliegen aller Voraussetzungen möglich.

Bei Antragstellung nach 6 Monaten vom Einheitswertdatum: Befreiung für einen verkürzten Zeitraum möglich

Anträge sind auch auf unserer Homepage (Gemeinde/Formulare und Behörden) online ausfüllbar.

Mobilität

Öffentliche Busse

Bus Bahn Linien

Die Fahrpläne der Linien für Markt St. Martin finden sie unter diesen Links:

Zusätzliche Fahrplanservices:

Mit den Online Routenplanern des VOR und der ÖBB können Sie ganz einfach und flexibel Ihre An- und Abreise planen, sei es national (VOR und ÖBB) oder international (ÖBB). Aber auch vor Ort können Sie dank der Apps (VOR AnachB und ÖBB Scotty) einfach von unterwegs und jederzeit am Smartphone die für Sie passende Route (Abfahrts- und Ankunftsort) sowie Abfahrts- und Ankunftszeit auswählen. Die Fahrpreise haben Sie dabei natürlich auch immer perfekt im Blick – Ihr Fahrticket können Sie ganz bequem und einfach von zu Hause oder unterwegs jederzeit online kaufen.

Unter www.vor.at/fahrplan/fahrplanservices/ können Sie sich ganz einfach und bequem einen persönlichen Fahrplan von häufig genutzten Strecken erstellen, einen Haltestellenaushang einer bestimmten Haltestelle downloaden oder den von Ihnen gewünschten Linienplan ausdrucken.

VOR-Hotline
Mo - Fr 07:00 bis 20:00, Sa 07:00 bis 14:00
Österreich
kundenservice@vor.at 0800 22 23 24 0800 22 23 25
Mobilitätszentrale Burgenland
Mo - Do 07:30 bis 16:00, Fr 07:30 bis 13:00
Domplatz 267000 EisenstadtÖsterreichGoogle Maps
office@b-mobil.info +43 2682 21070

Landtaxi

Das Landtaxi fährt jeden Mittwoch.

Die Fahrten werden von der Gemeinde unterstützt und sind für die Mitfahrer gratis!

Abfahrt Landsee, Bushaltestelle 8:45 Uhr
Abfahrt Neudorf, Bushaltestelle 8:50 Uhr
Ankunft Markt St. Martin 8:55 Uhr
Rückfahrt von Markt St. Martin (Treffpunkt beim Feuerwehrhaus) 11:00 Uhr

Internatsbus

Für „Schülerpendler“ gibt es die Möglichkeit, die Internatsbusse zu weiter entfernten Schulen und Ausbildungsstätten zu nutzen. Informieren sie sich zum Top-Jugendticket für Internatsbusse  

Fa. Sagmeister Reisen  

KFL 7200 Südburg Oberschützen-Pinkafeld-Oberwart

Discobus

Logo_Discobus.png#asset:1557

Discobusse fahren wöchentlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Ermäßigungen gibt es mit der Discobus Card – beantragen können diese nur Jugendliche, die in einer "Discobus-Gemeinde“ wohnen. Weitere Informationen und das Formular zur Beantragung der Discobus Card finden sie unter http://www.discobus.at/ Folgende Discobus-Linien fahren in ihrer Gemeinde:  

Linie 10

Linie 11

Linie 12